Landesverband Gästeführer Baden-Württemberg

Erlebnis - Wissen - Qualität
 

AUFNAHME 

Kommunen, Tourist-Informationen, Interessengemeinschaften oder sonstige Vereine für Gästeführer",  werden als Mitglieder im LVGBW aufgenommen. 

Nach Eingang des  Aufnahmeantrages und Bestätigung durch die Verbandsführung erfolgt Verlinkung auf die Seite der Gästeführungen des neuen Mitglieds oder die jeweilige Website. Zusätzlich wird eine herausragende Führung direkt verlinkt.

Mit dem Aufnahmeantrag benennt das Mitglied die jeweils tätigen Gästeführer. Der Nachweis über die Ausbildung der Gästeführer ist erforderlich.

Änderungen sind dem LVGBW zeitnah mitzuteilen.

Als Nachweis gelten ab dem 01.07.2021 die Ausbildung über den LVGBW entsprechende Module oder in Inhalt und Umfang gleichwertige Ausbildungen von Gästeführern.

Bei langjährigen Gästeführern ohne entsprechende Schulung ist  eine Tätigkeitsbescheinigung von mindestens drei aktiven Jahren des jeweiligen Ortes einzureichen.

Über den schriftlichen Aufnahmeantrag entscheidet die Verbandsführung.


**Zur Kommune zählen auch Tourist-Informationen, Interessengemeinschaften oder sonstige Vereine für Gästeführer.

 
E-Mail
Anruf
Karte